Dunkelheit Licht
Von Top-Designermarken inspirierte Düfte

Wenn Sie Ihr Parfüm nicht optimal nutzen, denken Sie vielleicht zuerst daran, dass Sie wahrscheinlich Geld verschwendet haben. Aber es ist nicht immer ein Parfüm, das schlecht wirkt oder nicht lange hält. Ich habe einige Leute sagen hören, dass Dior Sauvage kann nicht länger als 3 Stunden halten, und als jemand, der mehr als 10 Flaschen davon benutzt hat, versichere ich Ihnen, dass es viel länger hält als das. Wo ist also der Haken? 

Sehr oft liegt der Grund für eine enttäuschende Haltbarkeit in der falschen Anwendung des Parfums selbst. Natürlich hat nicht jedes Parfüm die Kraft, den ganzen Tag zu dienen, aber es gibt viele Fälle, in denen die Menschen nicht wissen, wie man es richtig aufträgt, damit das Parfüm länger hält.

Nach jahrelanger Erfahrung als Parfümeur und noch mehr Jahren, in denen ich die Leistung von Parfüms getestet habe, gibt es hier einige wichtige Informationen, die Sie wissen sollten, wenn es darum geht, Ihr Parfüm länger auf der Haut zu halten.

Spray, damit der Duft länger anhält
Bildinhaber: AVAKAphoto, pixabay, freie Verwendung

Wenn Sie nur einen der genannten Tipps befolgen, kann sich das auf die Langlebigkeit Ihres Parfums auswirken, aber stellen Sie sich vor, Sie befolgen sie alle? Sie werden feststellen, dass einige Ihrer Düfte viel besser halten, als Sie dachten. 

Es gibt keinen Grund, einen herrlichen Duft wegzuwerfen und tonnenweise Sprays zu verschwenden, in der Annahme, dass Sie eine bessere Projektion erhalten werden. Ich habe ein paar weitere Dinge vorbereitet, die Sie heute lernen können.

Haftungsausschluss: Bedenken Sie, dass jede Haut anders auf Parfüms reagiert - vielleicht gehören Sie zu den Menschen, bei denen kein Duft länger als 2 oder 3 Stunden anhält, oder Sie gehören zu den Menschen, die schon nach einem einzigen Sprühstoß den ganzen Tag gut riechen. Diese Tipps können für Sie funktionieren oder auch nicht.

Hier sind 13 von Experten unterstützte Möglichkeiten, wie Sie ein Parfüm länger auf Ihrer Haut halten können.

1. Duschen oder baden Sie, bevor Sie ein Parfüm auftragen

Es ist sehr wichtig, dass der Duft auf saubere und trockene Haut aufgetragen wird. 

In jeder Minute kämpft unsere Haut mit Schweiß, Staub aus der Luft, Mikroben und der Beseitigung abgestorbener Hautzellen. Unsere Haut muss atmen, daher ist das Abschrubben dieser Mikroben unerlässlich.

Achten Sie beim Duschen darauf, dass Sie heißes Wasser verwenden - so öffnen sich Ihre Hautporen viel besser, was außerdem bedeutet, dass Ihre Haut viel aufnahmefähiger für das Parfüm ist. 

Natürlich können Sie den Duft auch auftragen, ohne vorher zu duschen, aber dann erreichen Sie sicher nicht die ultimative Leistung und Langlebigkeit. 

Wenn Sie ein Parfüm auf die saubere und trockene Haut auftragen (vergessen Sie nicht, sie gut abzutrocknen), nimmt sie den Duft besser auf und absorbiert das Parfüm. 

2. Befeuchten Sie Ihre Haut

Nach dem Duschen und vor dem Auftragen des Parfüms ist es eine gute Idee, eine unparfümierte Lotion zu verwenden, bevor man es aufsprüht. 

Der Grund für diesen Schritt ist, dass feuchtigkeitsspendende (fettige) Haut den Duft länger bewahrt und einschließt. 

Wenn Sie eine Feuchtigkeitscreme mit dem gleichen Duft wie Ihr gewähltes Parfüm haben, ist das sogar noch besser. Aber die unparfümierte Creme ist genauso gut geeignet. Trockene Haut hält das Parfüm nicht so gut wie fettige Haut. 

Verwenden Sie keine Creme mit einem bestimmten Geruch, da die Mischung, die Sie erhalten, nicht wirklich angenehm sein wird. 

Wenn ein Mädchen Parfüm auf saubere Haut aufträgt, hält das Parfüm länger
Bildinhaber: Damir Spanic, Unsplash, freie Verwendung

3. Petroleum Jelly (Vaseline) verwenden

Was Sie wahrscheinlich nicht wussten, ist, dass Vaseline, wenn sie auf die Pulspunkte aufgetragen wird, den Duft länger hält als trockene Haut. 

Die in der Vaseline enthaltene Salbe spendet der Haut außerdem Feuchtigkeit, wodurch sich die Lebensdauer des Duftes verlängert.

Außerdem schützt es das Parfüm vor Wind und möglichem Kontakt mit Ihrer Kleidung.

Vaseline ist definitiv eine der besten Methoden, um ein Parfüm länger haltbar zu machen!

4. Geistige Parfüm-Konzentration

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal eines dieser drei Etiketten gesehen: EDT (Eau de Toilette), EDP (Eau de Parfum) und Parfüm. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem stärkeren und länger anhaltenden Duft sind, dann sollten Sie zu EDP oder Parfüm-Duftkontraktion greifen. 

EDT-Parfüms enthalten 5% bis 15% Duftöl, während EDP-Versionen 15% bis 25% enthalten, wodurch sie stärker sind und eine bessere Langlebigkeit aufweisen können.. EDT-Düfte sind in der Regel leichter und luftiger; natürlich können sie auch stundenlang halten, aber wenn Sie das Risiko nicht eingehen wollen, wählen Sie ein EDP.

Parfümdüfte haben die höchste Kontraktion (30%+), können aber ziemlich stark duften, was viele Menschen nicht mögen. 

Denken Sie auch daran, dass die Duftkonzentration definitiv die Leistung beeinflusst, aber in diesem Artikel geht es ausschließlich um die Langlebigkeit des Parfums. Die Konzentration beeinflusst definitiv andere Aspekte der Leistung (Sillage und Projektion), aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Denken Sie daran, dass EDP zwar eine bessere Leistung in Bezug auf die Langlebigkeit, nicht aber in Bezug auf die Sillage und Projektion haben kann, da diese von anderen Faktoren abhängen.

Wenn Sie alles über Duftkonzentrationen und ihre Unterschiede erfahren möchten, sollten Sie sich Lesen Sie hier unseren gesamten Leitfaden!

5. Sprühen oder tupfen Sie Ihr Parfüm, reiben Sie es nicht ein

Einer der häufigsten Fehler ist das Verreiben der Düfte mit bloßen Händen.

Am besten ist es, den Flakon 5-7 Zoll vom Körper entfernt aufzustellen. Das verhindert, dass große Tropfen des Duftes auf der Haut landen (größere Mengen des Duftes lassen sich nicht so leicht öffnen). 

Wenn Sie Ihr Parfüm einreiben, werden die Duftpartikel beschädigt, was dazu führt, dass das Parfüm nicht richtig aufgeht und sich nicht richtig öffnet. Wenn sich das Parfüm nicht richtig öffnet, trocknet es auch nicht richtig. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Parfüm nach dem Aufsprühen nicht berühren, sondern es richtig trocknen lassen, damit Sie das Beste aus ihm herausholen können.

6. Parfüm auf die Pulspunkte auftragen

Eine der wichtigsten Regeln, die Sie befolgen müssen, um das Beste aus Ihrem Lieblingsduft herauszuholen, besteht darin, ihn auf Ihre Pulspunkte aufzutragen. Du brauchst nicht tonnenweise Sprays auf zufällige Stellen deines Körpers zu sprühen, 1 Sprühstoß auf jeden Pulspunkt reicht aus. 

  • Hinter den Ohren
  • In der Vertiefung deines Schlüsselbeins 
  • Hinter deinem Kopf
  • An deinen Handgelenken 
Sprühen auf das Handgelenk, damit das Parfüm länger hält
Bildinhaber: cottonbro, Pexels, freie Verwendung

Sprühen Sie das Parfüm nicht zweimal auf dieselbe Stelle, denn dann können sich die Noten nicht richtig entfalten und ihre volle Wirkung entfalten. 

Wenn Sie mehr über die richtige Anwendung von Parfüm für maximale Leistung erfahren möchten, sollten Sie Hier finden Sie unseren Leitfaden!

7. Reiben Sie nicht Ihre Handgelenke 

Ich habe schon tausendmal gesehen, wie Leute das machen, wenn sie einen Duft testen, und es ist so falsch. 

Wenn Sie Ihre Handgelenke reiben, wird sich der Duft nicht auf beiden Händen ausbreiten oder dergleichen. Die Anfangsnoten werden viel schneller vergehen als sie es anfangs tun würden.

Außerdem kann das Reiben den gesamten Trocknungsprozess des Duftes beeinträchtigen, und glauben Sie mir, das ist nicht der richtige Weg - lassen Sie ihn richtig trocknen.

8. Tragen Sie ein wenig auf Ihr Haar auf

Für das ultimative Erlebnis kann man auch sein Haar besprühen.

Am besten sprühen Sie es auf Ihre Haarbürste, um Ihr Haar vor dem Alkohol zu schützen, und bürsten es dann sanft durch. Das Parfüm hält sich länger auf dem Haar als auf der Haut, so dass beide Seiten davon profitieren.

Bitte beachten Sie, dass Parfüm nur auf frisch gewaschenem Haar aufgetragen werden sollte, da das natürliche Haaröl den ursprünglichen Duft beeinträchtigen kann. 

Einige Marken verkaufen Haarparfüms, die Ihr Haar in keiner Weise schädigen, so dass Sie auch diese verwenden können.

9. Vermeiden Sie auf jeden Fall Parfüm auf der Kleidung

Ein sehr häufiger Fehler, den fast jeder von uns schon einmal gemacht hat, ist das Sprühen von Parfüm auf die Kleidung. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie so schnell wie möglich damit aufhören sollten.

Erstens sind Parfüms dafür gemacht, mit der menschlichen Haut zu interagieren, nicht mit irgendeinem Material. Beim Auftragen auf die Kleidung kann sich der Duft nicht richtig entfalten, und das Material kann leicht eine gute Menge des Duftes aufnehmen (je nach Material der Kleidung). 

Zweitens können Sie leicht Ihre Kleidung zerstören, vor allem wenn Sie Seide oder Baumwolle tragen (der Alkohol in einem Parfüm verträgt sich nicht damit).

Drittens ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie mit gelben Flecken auf Ihrem Hemd konfrontiert werden, die nicht gut aussehen. 

Diese Gründe sollten für Sie ausreichen, um mit diesem heimlichen Vergnügen aufzuhören und den Duft direkt auf Ihre Haut aufzutragen.

10. Pflegen Sie die Parfümflasche

Es mag sich albern anhören, aber es ist auch wichtig, dass Sie Ihr Parfümfläschchen pflegen. 

Erstens: Schütteln Sie die Flasche nicht. Durch das Schütteln der Flüssigkeit kann Luft in den Duft eindringen, was die Lebensdauer des Duftes beeinträchtigt. 

Zweitens: Bewahren Sie den Flakon an einem dunklen, kühlen Ort auf. Hohe Temperaturen oder Feuchtigkeit können dem Duft ernsthaft schaden und dazu führen, dass er sich zersetzt. Vermeiden Sie es, ihn im Badezimmer aufzubewahren, und bewahren Sie Ihr Parfüm in einer kühlen Schublade oder an einem anderen Ort auf, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. 

11. Kombinieren Sie Düfte

Ich weiß, das klingt seltsam oder vielleicht sogar unangenehm, aber in der Tat ist das Übereinanderschichten von Düften zu einer neuen Strategie geworden, um etwas Neues und Interessantes zu schaffen. 

Bevor Sie es auf die Haut auftragen, empfehle ich Ihnen, es zuerst auf dem Testpapier auszuprobieren, um zu sehen, wie es zusammen wirkt. Wenn das Ergebnis gut ist, kannst du es auch auf deine Haut auftragen. 

Erinnern Sie sich: Wenn Sie Düfte schichten, tragen Sie zuerst den schwereren und danach den leichteren Duft auf. Auf diese Weise schaffen Sie auch die Kopf-, Mittel- und Basisnoten Ihres neuen Duftes. 

Mit ein wenig Kreativität und einer sensiblen Nase können Sie Ihren eigenen Duft kreieren und einzigartig und sinnlich riechen. 

Einige Hersteller empfehlen einige ihrer Düfte, die miteinander kombiniert werden können, z. B. Jo Malone oder Fragrance One.

Das Schlimmste, was passieren kann? Sie werden schlecht riechen... Bis Sie es nicht mehr tun! 

12. Tagsüber erneut auftragen

Es wird immer Düfte geben, die nicht so lange halten, wie wir es uns wünschen - und das ist völlig in Ordnung. 

Wenn Ihr Lieblingsduft nicht besonders leistungsfähig ist, können Sie ihn im Laufe des Tages immer wieder neu auftragen. Sobald Sie feststellen, dass Ihr Duft verblasst ist, tragen Sie ihn erneut auf, aber nicht mehr als zweimal am Tag. 

Da es manchmal vorkommt, dass wir unseren eigenen Duft nicht wahrnehmen können, ist es besser, jemanden um Hilfe zu bitten, denn Sie wollen ihn nicht erneut auftragen, wenn er noch stark ist. 

Wenn Sie zwei Düfte haben, die gut zusammenpassen, können Sie einen morgens für die Arbeit auftragen (einen Duft für den Alltag), und wenn Ihnen die Zeit davonläuft und Sie gleich nach der Arbeit zu einem Abendessen gehen, tragen Sie den zweiten auf (einen Duft für die Nacht). Auf diese Weise riechen Sie den ganzen Tag und auch die Nacht hindurch schön. 

13. Denken Sie an die Jahreszeiten

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal Ausdrücke wie "Winterduft" oder "Sommerduft" gehört.

Ja, einige Düfte sollten zu einer bestimmten Jahreszeit oder bei geeignetem Wetter getragen werden.

Wenn Ihr Duft frisch, luftig, fruchtig, zitrusartig oder ähnlich ist, sollten Sie ihn in den wärmeren Sommer- oder Frühlingstagen tragen. Bei höheren Temperaturen können Winterdüfte klebrig und warm werden, was Sie vermeiden sollten. 

Holzigere, rauchigere und wärmere Düfte sind für kältere Herbst- oder Wintertage gedacht, weil sich die verwendeten Noten bei niedrigeren Temperaturen richtig öffnen und man auch einige balsamische Düfte haben möchte, die einen während der kalten Tage aufwärmen.

Zusammenfassung 

Wahrscheinlich habe ich alle diese häufigen Fehler gemacht, als ich anfing, in die Welt der Düfte einzusteigen, und mit den Jahren habe ich viel darüber gelernt, wie und wo man Parfüms aufträgt, um das ultimative Erlebnis zu haben. Um ein Parfüm länger haltbar zu machen, sollte man diese Tipps wirklich befolgen.

Selbst Parfums von unechter Qualität können sich als schlechte Kompositionen entpuppen, wenn sie nicht richtig aufgetragen werden, also sparen Sie Ihr Geld und Ihre Flüssigkeit und genießen Sie jeden Tropfen, den Sie haben.

Haben Sie schon einen dieser Tipps ausprobiert, damit Ihr Parfüm länger auf Ihrer Haut hält?

Was funktioniert für Sie am besten?

Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5 Auszählung der Stimmen: 10

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diese Stelle verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

6 Kommentare
  1. Vielen Dank für die in diesem Artikel genannten Tipps. Ich habe von mehreren von ihnen gehört, bevor, und ich lernte ein paar neue. So wusste ich zum Beispiel, dass man eine Feuchtigkeitscreme oder ein ölbasiertes Präparat (im Artikel Vaseline) für die Haut verwenden sollte, aber ich hatte noch nie versucht, das Schlüsselbein zu platzieren. Ich habe auch, wie vorgeschlagen, Düfte übereinander gelegt, und es war ein so wunderbarer neuer Duft, dass ich sie nie wieder einzeln getragen habe.

    1. Das freut mich zu hören! Meisterparfümeurin Roja Dove war es, von der ich den Tipp aufgeschnappt habe, das Parfüm in den Vertiefungen des Schlüsselbeins zu platzieren. Als ich ihn ausprobierte, war ich buchstäblich sprachlos. Lassen Sie mich wissen, wie es bei Ihnen funktioniert hat!

    2. Das ist das erste Mal, dass ich professionelle Tipps und Ideen zu Düften lese. Sie machen so viel Sinn (Wortspiel beabsichtigt). Ich werde sicherlich viele von ihnen verwenden und ausprobieren. DANKE!!

    3. Ich lerne noch. Ich habe noch nie Profi-Tipps verwendet. Ich war früher oft bei Bath and Body Works, und die Verkäuferinnen waren wirklich nett und hilfsbereit. Gelegentlich habe ich meine Handgelenke eingerieben. Eine Freundin hat mir einmal gesagt, dass das funktioniert. Sie ließ mich etwas von ihr tragen und sagte mir, ich solle das tun, nachdem sie gesprüht hatte. Und das mit der Kleidung weiß ich nicht. Ich mache das eigentlich nicht, aber wenn andere Leute mich ihr Parfüm tragen ließen, haben sie oft meine Kleidung eingesprüht. Ich habe bemerkt, dass es länger hält, zum Beispiel hatte eine meiner Kolleginnen immer eine Flasche dabei, nachdem ich sie gefragt hatte, und meine Freundin war sehr großzügig damit. Als ich sie fragte und sie gerade nicht beschäftigt war, nahm sie mich mit zu ihrer Tasche und holte es aus der Seitentasche heraus. Sie begann mit ein paar Sprühstößen, aber ich wollte es überall tragen, also besprühte sie mein Arbeitshemd und erzählte mir von den Pulspunkten. Jeder, den ich kenne, hat mir das in Bezug auf den Duft gesagt. Nachdem ich meine Uniform weggeräumt hatte, konnte ich es noch tagelang riechen, nachdem sie es zum ersten Mal aufgetragen hatte.

      1. Fantastische Tipps! Wenn ich ein Kleid/einen Rock trage, sprühe ich auch in die Kniekehlen, um den Effekt zu verstärken.

        Ich kann meinem Sohn nicht ausreden, dass er kein Parfüm auf seine Kleidung sprüht. Für mich ist das Geldverschwendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Creed Aventus vs. Creed Silver Mountain Water: Ein duftendes Duell der Titanen

Inhalt Ausblenden Creed Aventus - Der maskuline TriumphCreed Silver Mountain Water - Die alpine FrischeDie Unterschiede zwischen Creed Aventus und Creed Silver Mountain WaterDas Fazit: Welches ist das Beste? Wenn es darum geht, sich zwischen dem kultigen Creed Aventus und dem verführerischen Creed Silver Mountain Water zu entscheiden, stehen Duftliebhaber oft vor einem Scheideweg. Beide ... Weiterlesen ...

Natürliche vs. synthetische Parfümkomponenten

Inhalt Ausblenden Was sind natürliche Parfümbestandteile?Natürliche Duftstoffquellen und -inhaltsstoffeWarum sind natürliche Parfümbestandteile gut?Warum sind natürliche Parfümbestandteile nicht gut?Was sind synthetische Parfümbestandteile?Synthetische Duftstoffquellen und -inhaltsstoffe Es ist eine uralte Debatte über natürliche und synthetische Bestandteile, die immer noch unter Liebhabern geführt wird. Und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass die meisten die rohen, ... Weiterlesen ...