Dunkelheit Licht
Von Top-Designermarken inspirierte Düfte

Die Suche nach dem richtigen Parfüm kann manchmal zu einem solchen Durcheinander und einer solchen Geldverschwendung werden, dass man am Ende etwas kauft, von dem man weiß, dass es gut riecht, obwohl man den Duft einfach nicht mag.

Ehrlich gesagt ist es kein Wunder, dass so viele Menschen mit diesem Problem konfrontiert sind, denn es gibt so viele verschiedene Arten von Düften, die Werbe- und Marketingkampagnen der Parfümhersteller können noch mehr Verwirrung stiften, und die Leistung des Duftes kann gerade dann zum Problem werden, wenn man denkt, dass man die richtige Komposition gefunden hat.

Es ist auch wichtig zu betonen, dass Sie das richtige Parfüm für sich nicht einfach durch das Ausprobieren verschiedener Düfte finden können - wenn Sie wirklich den richtigen Signaturduft finden wollen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen (und herausfinden) sollten, um dies zu tun.

In diesem Beitrag werden wir unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen und sicherzustellen, dass Sie alles erfahren, was Sie wissen sollten, um das richtige Parfüm für Sie zu wählen.

Geruchsfamilien lernen

Zuallererst muss man verstehen, dass es verschiedene Arten von Duftfamilien gibt - Duftkategorien und -gruppen, die leicht zu erkennen sind, wenn man sie einmal gelernt hat.

Wenn Sie dies einmal gelernt haben, wird die Wahl der richtigen Düfte für Sie viel einfacher sein, denn wenn Sie sich nur die Beschreibung der Düfte ansehen und sehen, zu welcher Duftfamilie sie gehören, wissen Sie, ob sie für Sie geeignet sind oder nicht.

Dies sind die am häufigsten vorkommenden Geruchsfamilien:

Zitrusfrüchte

Geruchsfamilie der Zitrusfrüchte

Die Zitrusfrucht ist eine der ältesten Geruchsfamilien und geht auf den Beginn des 18. Jahrhunderts zurück.

Der Duft der Zitrusfrüchtefamilie ist... naja, zitrusartig.

Es hat einen spritzigen, belebenden und energetisierenden Duft und ist perfekt für Sommertage (oder genauer gesagt, wenn die Temperatur über 68 °F liegt).

Fougere

Fougere Geruchsfamilie

Direkt aus dem Französischen übersetzt, bedeutet fougere Farn, und auch wenn das einen gewissen Sinn ergibt, bedeutet fougere viel mehr als das.

Im Allgemeinen soll Fougere den Duft der Natur repräsentieren - frisch gemähtes Gras, Feuchtigkeit in der Luft, Erde, Laub auf dem Boden usw.

Die Hauptakkorde von Fougere sind normalerweise Lavendel, Cumarin und einige Kräuter.

Der Duft selbst ist frisch, leicht und in der Regel sicher, oder, wie Roja Dove es beschreiben würde, "happy go lucky".

Zu den beliebtesten Fougere-Düften gehören heute Roja Taube Elysium, Dior Sauvage, Yves Saint Laurent Y Le Parfum, Glaubensbekenntnis Wikingerund Tom Ford Beau de Jour.

Chypre

Chypre-Duftfamilie

Inspiriert von der Insel Cypres (damals eine griechische Insel), kam der Vater der modernen Parfümerie, Francois Coty, auf die Idee, ein Meisterwerk zu schaffen, das sich schließlich zu einer ganzen Duftfamilie entwickelte - Chypre.

Was Coty dazu inspirierte, eine solche Richtung einzuschlagen, war eine Geschichte über die Geburt der Aphrodite.

Der griechischen Mythologie zufolge wurde Aphrodite, nachdem Kronos die Genitalien des Uranus abgetrennt und ins Meer geworfen hatte, aus dem Meeresschaum geboren, der nach dem Aufprall aufgestiegen war. Die Göttin der Liebe, der Schönheit und der Fortpflanzung, aber auch der Lust, schlief auf einem Bett aus Moos, und genau das ist der erste Hauptakkord der olfaktorischen Chypre-Familie.

Coty's Chypre war sein größter Erfolg, aber er konnte nicht ahnen, dass er der Welt eine völlig neue Richtung in der Parfümerie geben würde.

Die Hauptnoten der Chypre-Duftfamilie sind in der Regel Zitrusfrüchte (meist Bergamotte), Moose (als wichtigster Akkord) und Labdanum.

Der Duft von Chypre ist unglaublich geheimnisvoll und sinnlich (wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben), er ist definitiv der trockenste aller Familien und er hat dieses Retro-Gefühl. Anspruchsvoll, edel und dominant.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass sie auch die sexieste Familie von allen ist.

Berühmte Chypre-Düfte sind Frederic Malle Musc Ravageur, Creed Aventus, Nishane Hacivat, Tom Ford Noir de Noir, Yves Saint Laurent Tuxedo, Roja Dove Oligarch und Diaghilev.

Blumen

Chypre-Duftfamilie

Die erste Blumenkomposition, die auf den Markt kam, gilt als Chanel No5.

Auch wenn es vor No5 bereits andere Parfums mit Blumennoten gab, war No5 das erste, das mehrere Blumennoten in der Komposition enthielt.

Genau wie Coty ahnten auch Chanel und ihr damaliger Meisterparfümeur Ernest Beaux nicht, dass sie eine völlig neue Richtung in der Welt der Parfümerie einschlagen würden.

Die blumige Duftfamilie tendiert eher zu weiblichen Düften und riecht in der Regel nach einem Blumenstrauß.

Es gibt keine Akkorde, die diese Familie dominieren, da es Dutzende von verschiedenen Blumen gibt, die gemischt werden können, aber es gibt Kategorien wie weiß-blumig, fruchtig-blumig, zitrus-blumig, etc.

Die bekanntesten und von der Familie wahrscheinlich am häufigsten verwendeten Noten sind Jasmin, Rose und Maiglöckchen.

Einige beliebte Blumendüfte sind heute Parfums de Marly Delina, Giorgio Armani My Way, Dior Miss Dior Blooming Bouquet, Gucci Bloom, Frederic Malle Carnal Flower und Versace Crystal Noir EDT.

Andere Riechstoff-Familien

Zitrus, Fougere, Chypre und Floral sind die beliebtesten Duftfamilien in Parfüms, aber es gibt auch andere, die ziemlich selbsterklärend sind, so dass wir sie ausgenommen haben, um den Schwerpunkt auf die Suche nach dem richtigen Parfüm für Sie zu legen.

Einige andere, die Sie vielleicht interessieren:

  • Orientalisch - Übliche Hauptakkorde sind Vanille, Benzoe, Zimt, Myrrhe und Ambra. Der Duft ist sinnlich, warm, reichhaltig und üppig.
  • Leder - Ziemlich selbsterklärend, aber neben dem Leder als Hauptakkord sind die üblichen Akkorde Castoreum, Tinte und Birke. Sehr mutig, aggressiv und intensiv.
  • Holzig - Holz kann ganze Kompositionen dominieren, und die häufigsten Akkorde sind Zedernholz, Patchouli und Vetiver. Wie der Name schon sagt, ist der Duft holzig, männlich und sägemehlartig.

Beachten Sie, dass es Düfte gibt, die zu einer Kombination von Geruchsfamilien gehören können, so dass Sie Düfte finden können, die chypre-holzig, blumig-fougere oder zitrus-holzig sind.

Da Sie nun die Geruchsfamilien kennen, haben Sie die Auswahl wahrscheinlich zumindest so weit eingegrenzt, dass Sie genau wissen, was Sie nicht wollen.

Wenn es eine oder mehrere Geruchsfamilien gibt, die Ihnen zusagen, können Sie mit den nächsten Schritten fortfahren, um Ihre Auswahl noch weiter einzugrenzen.

Entdecken Sie die Noten, die Sie mögen

Parfüms und Düfte sind Kompositionen aus verschiedenen Duftnoten, wobei in den meisten Fällen eine einzige Note die gesamte Komposition dominiert. Zum Beispiel, Glaubensbekenntnis Aventus ist bekannt für seine Grapefruit-Note, Tom Ford Soleil Blanc ist bekannt für seine Kokosnussnote, Terre d'Hermes ist bekannt für seine supertrockene Vetiver-Note, usw.

Sicher, diese Düfte haben nicht nur diese eine Note, sondern verschiedene Noten, die den eigentlichen Duft der Hauptnote verändern, aber wenn Sie Kokosnuss nicht mögen, egal was drumherum ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Tom Fords Soleil Blanc nicht ausstehen können.

Die Lösung besteht also darin, herauszufinden, welche Noten Sie mögen.

Am besten ist es, einen Händler zu finden, bei dem man ätherische Öle kaufen kann, und ein paar Tage damit zu verbringen, ein bestimmtes Öl zu testen, um sich diese eine Note zu merken.

Sie könnten zum Beispiel bis zu $200 ausgeben, um 100% rohe und natürliche ätherische Öle von Zitrone (oder Neroli), Orange, Pfefferminze, Lavendel, Jasmin, Sandelholz, Rose, Tuberose und Iris zu kaufen. In den meisten Fällen werden diese Noten die Hauptnoten sein, die die gesamte Komposition leiten.

Wenn Sie einige davon getestet haben, werden Sie wissen, welche zu Ihnen passen und welche Sie überhaupt nicht mögen.

Wenn Sie Jasmin mögen, sind Düfte mit der Hauptnote Jasmin wahrscheinlich besser für Sie geeignet, und wenn Sie Tuberose nicht mögen, wissen Sie, welche Düfte Sie meiden sollten.

Denken Sie daran, dass es nicht die beste Idee ist, offensichtliche Noten wie Grapefruit zu testen, denn auch wenn Sie wahrscheinlich wissen, wie Grapefruit riecht, wenn Ihre Nase nicht daran gewöhnt ist, Düfte zu identifizieren, kann Grapefruit wie Zitrone oder Bergamotte oder Neroli usw. riechen.

Das richtige Erlernen von Düften besteht darin, sie zu riechen und zu versuchen, den Duft zu identifizieren, wenn man vorher nicht weiß, was man riecht.

Wenn Sie ein paar verschiedene Noten gefunden haben, die Ihnen gefallen und auf denen Ihr Duft basieren soll, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Den Unterschied zwischen ganzjährigen und saisonalen Düften kennen

Jahreszeiten für Parfüms

Nicht alle Parfums sind dafür gemacht, das ganze Jahr über getragen zu werden.

Die meisten von ihnen sind saisonabhängig, d. h. sie funktionieren perfekt an kalten Wintertagen, aber sie sind schrecklich bei warmen Temperaturen und andersherum.

Das heißt, Sie sollten sich überlegen, ob Sie etwas suchen, das Sie ein ganzes Jahr lang tragen können, oder ob Sie einen Frühlings-Sommer-Duft oder einen Herbst-Winter-Duft suchen.

Der Grund dafür ist, dass einige Noten nur bei bestimmten Temperaturen ihre Wirkung entfalten, und sobald sich diese Temperatur ändert, verändert sich der Duft.

Vanille zum Beispiel riecht an kalten Wintertagen herrlich, aber wenn man sie an heißen Sommertagen trägt, ist sie nichts anderes als ein super süßer, erdrückender Duft, den weder die Umgebung noch man selbst ertragen kann.

Leichte salzige Noten hingegen funktionieren perfekt bei heißen Temperaturen, aber bei kalten Temperaturen können sie sich einfach nicht richtig öffnen und entfalten.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Duftes darauf, dass Sie Bewertungen finden, die mehr über einen bestimmten Duft aussagen. Dort finden Sie Informationen darüber, zu welcher Jahreszeit dieser Duft am besten wirkt oder ob es sich um einen Ganzjahresduft handelt.

Lernen Sie, Parfüms anhand von Ereignissen zu unterscheiden

verschiedene Veranstaltungen für Parfums

So wie nicht alle Düfte für alle Jahreszeiten geeignet sind, sind auch nicht alle Düfte für alle Arten von Anlässen geeignet.

Das ist vielleicht etwas kompliziert zu verstehen, aber im Allgemeinen ist eine Regel einfach - Wenn Sie einen Duft suchen, der für alle Arten von Veranstaltungen geeignet ist, brauchen Sie etwas, das nicht anstößig ist und die Massen anspricht.

Der Nachteil dabei ist, dass diese Art von Duft einfach nur "gut riecht". Er hat keinen anderen Zweck, als einen schönen Duft um sich herum zu tragen.

Wenn Sie jedoch ein bestimmtes Ereignis haben und den passenden Duft für diesen Anlass suchen, kann die Suche nach dem richtigen Duft oder Parfüm etwas komplizierter sein.

Hier sind einige Arten von Anlässen und was für sie am besten geeignet ist.

Arbeit

Wenn Sie ein Parfüm für eine Arbeitsumgebung kaufen, in der Sie mit Ihren Kollegen zusammen sind, möchten Sie etwas, das nicht zu anstößig ist und die anderen um Sie herum nicht stört.

Sie sind bei der Arbeit, und Ihre Produktivität und die Produktivität anderer hat Priorität, und Sie brauchen definitiv nichts in der Luft, was Sie stört.

Arbeitsparfüm sollte leicht, hautnah und massentauglich sein. Einige davon wären Dior Sauvage (EDT), Salvatore Ferragamo F Schwarz, Acqua Di Gio Profondo, Creed Silberberg Wasserund ähnliches.

Wenn Sie jedoch in einer höheren Position sind, in der Sie die Zeit mit Haien und Leuten aus der großen Liga verbringen, um etwas zu verhandeln, wollen Sie auf jeden Fall etwas Aggressiveres und etwas, das Sie als derjenige präsentiert, der das Sagen hat - etwas, das einen Eindruck hinterlässt.

Einige der Parfums für dieses spezielle Szenario wären Maison Francis Kurkdjian Baccarat Rouge 540 Extrait De Parfum, Glaubensbekenntnis AventusSerge Lutens Muscs Koublai Khan, und so weiter.

Date-Nacht

Bei einem Date gehen wir davon aus, dass Sie möchten, dass Ihr Partner etwas Unwiderstehliches auf Ihrer Haut bemerkt.

Bei solchen Anlässen sollten Sie nach Düften und Parfums Ausschau halten, die warme Gewürze enthalten, die verführerisch sind und erdige/holzige Töne in der Basis haben - Düfte, die darauf ausgelegt sind, mit Ihren Pheromonen zusammenzuwirken.

Das Ziel ist, dass Ihr Partner die nächste Duftwolke nicht mehr abwarten kann und die Nähe zu Ihnen ein Muss wird.

Daher sollten Sie nach Chypre-Düften Ausschau halten, mit denen Sie Ihr Umfeld beeindrucken und Ihre Attraktivität bestmöglich unterstreichen können.

Einige dieser Düfte könnten sein: Dior Sauvage Parfum, Frederic Malle Musc Ravageur, Dolce&Gabanna The One, Byredo Mojave Geistund ähnliches.

Offizielles Abendessen

Egal, ob es sich um ein Abendessen mit Geschäftspartnern, Freunden oder dem Partner handelt, ein formeller Anlass erfordert einen formellen Duft.

In diesem Fall sollten Sie sich für einen Duft entscheiden, der nicht zu aggressiv ist (denn Sie möchten nicht, dass sich der Geruch von Lebensmitteln mit Ihrem Parfüm vermischt), ein Parfüm, das nahe an der Haut liegt, aber dennoch einen sehr guten Eindruck bei den Menschen in Ihrer Nähe hinterlässt.

Für diese Art von Veranstaltung würde ich Gourmandy- oder Fougere-Düfte empfehlen, da man entweder so riechen möchte, als wäre man bei einem formellen Abendessen, oder etwas Leichtes und nicht Anstößiges. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um eine formelle Veranstaltung handelt, sollte der Duft auch ein wenig luxuriös sein.

Für ein formelles Abendessen eignen sich Düfte wie Xerjoff Casamorati Lira, Tom Ford Verlorene Kirsche, Roja Elysium, Amouage Guidance, Maison Francis Kurkdjian Grand Soir und ähnliche.

Club / Überfüllte Veranstaltung

Clubs und belebte Orte sind für alle Parfums problematisch, da sie ein extrem starkes und dominantes Parfum erfordern.

Das ist doch genau das, was Sie im Club wollen, oder? Sie möchten, dass die Menschen um Sie herum, die andere Düfte tragen, Ihr Parfüm wahrnehmen können. Du möchtest, dass dein Duft nicht zurückweicht und den Raum um dich herum dominiert.

Für diese Art von Veranstaltung würde ich Düfte empfehlen, die eine extrem gute Performance haben, Düfte, die animalisch und robust sind... Düfte, deren Schärfe messerscharf ist.

Einige der Düfte, die sich für den Club eignen würden, sind Tiziana Terenzi KirkeMaison Francis Kurkdjian Baccarat Rouge 540 Extrait de Parfum, Dior Sauvage Elixier, Gucci Oud Intense, Amouage Interlude Black Iris, Parfums De Marley Layton, usw.

Casual Daytime

Die Tageszeit ist einfach die Zeit, in der Sie generell gut riechen wollen, unabhängig davon, was Sie gerade tun. Vielleicht sehen Sie zu Hause Ihre Lieblingsserie, arbeiten in der Garage oder gehen einkaufen.

Ein lässiges Tagesparfüm sollte etwas Leichtes sein, etwas "Fröhliches", etwas, das nicht anstößig und leicht zu tragen ist. Sie wollen auf keinen Fall, dass ein schwerer Duft Sie den ganzen Tag begleitet und Kopfschmerzen verursacht.

Düfte wie dieser können sein Giorgio Armani Acqua Di Gio (oder Acqua di Gio Profondo), Dior SauvageJean Paul Gaultier Le Male EDT, Bleu de Chanel, usw.

Filter einrichten, suchen und Bewertungen lesen

Nehmen wir also an, Sie haben alle Daten, die Sie benötigen und die Sie mit Hilfe dieses Beitrags herausgefunden haben.

Ein Beispiel: Sie wünschen sich einen blumigen Chypre-Duft mit potenziellen Rosen- oder Jasmin-Noten, und da Sie wissen, dass die Chypre-Familie sinnlich, geheimnisvoll und sexy ist, suchen Sie ihn, weil Sie ihn für ein Date brauchen.

Der nächste Schritt ist der Besuch von Fragrantica Parfümsuche und richten Sie diese Filter ein.

Parfums suchen auf Fragrantica
  1. Unter "Gruppen" Chypre Floral einstellen
  2. Unter "Noten" Rose und Jasmin einstellen

Es gibt noch weitere Filter, aber im Allgemeinen finden Sie mit diesen beiden Filtern genau die Düfte, die zur Familie der blumigen Chypre-Düfte gehören und Noten von Rose und/oder Jasmin enthalten.

Aber woher weiß man, welchen man wählen soll?

Nun, das Einzige, was Ihnen bleibt, ist, mehr über diese Düfte zu recherchieren.

Der Filter "Nach Beliebtheit sortieren" zeigt Ihnen die beliebtesten Düfte an. Wenn Sie auf einen Duft klicken, werden die Ergebnisse angezeigt, und Sie erhalten weitere Details zu den einzelnen Düften sowie Kommentare (Kurzbewertungen) von Personen, die sie ausprobiert haben.

Achten Sie darauf, was die Mehrheit der Menschen denkt, und sehen Sie, ob Ihnen gefällt, was sie sagen.

Der Nachteil ist, dass man nie die tatsächliche Bewertung dessen, wonach etwas riecht, finden kann, aber wenn die Mehrheit der Leute sagt, dass der Duft nach Badreiniger riecht, dann haben Sie wahrscheinlich einen Hinweis darauf, worum es sich handelt.

Die zusätzliche Recherchemethode ist definitiv YouTube, wo einige Duftliebhaber wie ich mehr über den Duft erzählen können.

Und schließlich - nutzen Sie ruhig Fourth Sense. Mein Team und ich testen Dutzende von Düften und investieren viel Zeit, um Ihnen genaue Informationen über jeden einzelnen Aspekt eines Parfums zu liefern. Wenn Sie einen Testbericht zu einem bestimmten Parfüm suchen, aber keinen finden können, können Sie sich gerne an mich wenden, und ich werde mein Bestes tun, um den Testbericht zu erstellen.

Wenn Sie den Punkt erreicht haben, an dem Sie sich ziemlich sicher sind, dass Sie das Richtige gefunden haben, dann müssen Sie es nur noch kaufen.

Das Parfüm kaufen, das Ihnen gefällt

Wenn Sie diesen Leitfaden Schritt für Schritt befolgt haben und wissen, welches Gerät Sie brauchen, müssen Sie es nur noch kaufen.

Ich empfehle Ihnen immer, in ein Geschäft zu gehen und nach einem bestimmten Duft zu suchen.

Der Grund dafür ist, dass Sie so die Möglichkeit haben, den Duft zu probieren, bevor Sie ihn kaufen, was sehr wichtig ist.

Du hast die Bewertungen gelesen, du hast gesehen, was die Leute sagen, du hast dir YouTube angesehen und meine Meinung gehört. Dennoch kann das alles von dem abweichen, was du mit diesem Duft erlebst.

Wenn Sie also die Gelegenheit haben, das Geschäft oder die Parfümerie zu besuchen, sollten Sie das unbedingt tun.

Wenn Sie aber wie ich auf Blindkäufe stehen oder einfach lieber online bestellen, ist es wichtig, dass Sie vertrauenswürdige Quellen kennen, bei denen Sie sicher sein können, dass Sie die Originalflasche zum normalen Preis erhalten.

Lesen Sie auf jeden Fall auch unseren Beitrag über die Die besten und schlechtesten Orte, um Parfüms online zu kaufen.

Fazit - Formel für die Wahl des richtigen Parfums

Nun, es gibt nicht wirklich eine Formel, aber wenn Sie das richtige Parfüm oder den richtigen Duft für sich finden wollen, sollten diese Schritte auf jeden Fall helfen.

Wie bei allen anderen Dingen auch, muss man, wenn man etwas Passendes finden will, ein wenig tiefer graben und sich informieren, um eine möglichst gute Wahl zu treffen.

Machen Sie sich mit Geruchsfamilien vertraut, identifizieren Sie die Noten, die Sie mögen und bevorzugen, finden Sie heraus, wofür Sie den Duft tatsächlich brauchen, und finden Sie heraus, ob Sie einen saisonalen oder ganzjährigen Duft suchen, und das sollte genügen.

Wie auch immer, ich hoffe, Sie sind der Wahl des richtigen Parfums zumindest einen Schritt näher gekommen, als Sie es beim Öffnen dieses Beitrags waren!

Zum Wohl!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5 Auszählung der Stimmen: 1

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diese Stelle verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge
Wie Sie Ihr Parfüm länger auf der Haut halten können (featured image)

13 Wege, damit Ihr Parfüm länger auf der Haut bleibt

Inhalt Ausblenden 1. Duschen oder baden Sie, bevor Sie ein Parfüm auftragen2. Befeuchten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit3. Verwenden Sie Vaseline4. Achten Sie auf die Konzentration des Parfums5. Sprühen oder tupfen Sie Ihr Parfüm auf, reiben Sie es nicht ein6. Tragen Sie das Parfüm auf die Pulspunkte auf7. Reiben Sie nicht Ihre Handgelenke 8. Tragen Sie nur ein wenig auf Ihr Haar auf9. Vermeiden Sie Parfüm auf der Kleidung ... Weiterlesen ...

Creed Aventus vs. Creed Green Irish Tweed: Ein luxuriöses Parfümduell

In der Welt der Nischenparfümerie ist Creed ein Titan, ein Name, der für Luxus und unvergleichliche Handwerkskunst steht. Zwei der Flaggschiff-Kreationen, Creed Aventus und Creed Green Irish Tweed, sind nicht einfach nur Düfte, sie sind Geschichten, die mit exquisiter Kunst in Flaschen abgefüllt wurden. Als jemand, der in den Nuancen der Düfte schwelgt, lade ich Sie ein, mit mir auf eine sensorische Reise zu gehen, auf der wir diese beiden olfaktorischen Legenden erkunden und vergleichen.