Dunkelheit Licht
Von Top-Designermarken inspirierte Düfte

Das Auftragen eines Parfums war schon immer ein großes Rätsel, denn viele Experten sagen so viele verschiedene Dinge. Die einen sagen, man solle es nicht einmassieren, die anderen, das sei kein Problem, die dritten, man solle es nicht im Nacken auftragen... Also fragt man sich am Ende immer, wie man Parfüm aufträgt?

In diesem Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen genau, wie und wo Sie Ihr Parfüm oder Ihren Duft auftragen sollten, um die beste Wirkung zu erzielen und den schönen Duft stundenlang genießen zu können!

Ich habe persönlich eine Million Möglichkeiten ausprobiert, dies zu tun, und dies sind mit Sicherheit die besten Möglichkeiten.

Wie man Parfüm richtig aufträgt

Es ist wichtig, dass Sie alle diese Schritte befolgen, denn nur so können Sie das Beste aus Ihrem Parfüm herausholen.

Es gibt eine Menge Fehlinformationen, wenn es um die Schritte geht, aber auch viele Informationen, die Experten Ihnen nicht sagen. Deshalb erfährst du hier, wie du Parfüm richtig aufträgst:

Zuerst mit heißem Wasser duschen

Parfüm oder Duftstoffe sollten immer auf saubere Haut aufgetragen werden.

Viele Menschen sagen "Warum sollte ich duschen, wenn ich nicht schlecht rieche?"und das ist die völlig falsche Herangehensweise an das... nun ja, Leben?

Ihre Haut atmet genauso wie Sie, aber sie schwitzt auch, sammelt Staub aus der Luft, kämpft mit Mikroben und entsorgt abgestorbene Hautzellen an der Oberfläche. Und das alles geschieht nur wenige Stunden nach Ihrer letzten Dusche.

Wenn Sie das Parfüm auf die Haut auftragen, ohne vorher zu duschen, funktioniert das auch, aber Sie werden nicht die besten Ergebnisse erzielen.

Duschen Sie zuerst mit heißem Wasser. Reinigen Sie Ihre Haut und lassen Sie das heiße Wasser die Poren der Haut öffnen.

Wenn Sie das Parfüm auf Ihre Haut auftragen, wird sie es sauber aufnehmen und das Parfüm viel besser absorbieren - daher wird das Parfüm viel besser wirken.

Parfüm an den richtigen Stellen auftragen

Tragen Sie den Duft direkt nach dem Duschen auf Ihre Haut auf, aber achten Sie darauf, dass Sie es an den richtigen Stellen tun.

Wir werden später noch über die richtigen Stellen sprechen, aber es ist sehr wichtig, dass du weißt, dass es nicht richtig ist, den Duft überall hin zu sprühen, weil nicht alle Stellen auf unserem Körper gleich sind.

Abstand des Zerstäubers 4-6 Zoll von der Haut

Achten Sie beim Versprühen des Parfüms darauf, dass der Abstand zwischen dem Zerstäuber und der Haut 10-15 cm beträgt.

Der Grund dafür ist, dass Sie auf diese Weise eine größere Fläche auf der Haut abdecken und das Parfüm viel besser wirkt, da es nicht an einer einzigen Stelle übersättigt ist.

Wenn Sie den Abstand ein oder zwei Zentimeter verringern, machen Sie keinen großen Fehler, aber ich habe festgestellt, dass ein Abstand von 4-6 Zentimetern (je nach Stelle) immer am besten funktioniert und die Leistung viel besser ist.

Das Sprühen aus einer Entfernung von mehr als 15 cm ist nicht sinnvoll, da das Parfüm überall hinfließt und ein Teil davon sogar herunterfällt.

Halten Sie den Abstand zwischen 4 und 6 Zoll, und Sie werden die beste Leistung erzielen!

Sprühen Sie einmal pro Stelle

Achten Sie bei der Wahl der Stelle, an der Sie das Parfüm aufsprühen wollen, darauf, dass Sie nur einen Sprühstoß pro Stelle verwenden, da Sie es nicht übermäßig auftragen wollen.

Wenn Sie mehrere Sprühstöße auf eine Stelle auftragen, kann sich der Duft nicht richtig entfalten und entfaltet daher nicht die gewünschte Wirkung.

Viele Parfümeure sagen, dass einige Düfte leicht zu viel aufgetragen werden können, und es stimmt - wenn man den Duft zu viel aufträgt, riecht er meist nicht mehr so gut.

Halten Sie es also mit einem Spray pro Stelle, denn weniger ist mehr!

Reiben Sie es nicht unter den Tisch!

Ja, das ist kein Mythos - man sollte das Parfüm wirklich nicht einmassieren, wenn man es auf die Haut aufträgt.

Die meisten Menschen sprühen den Duft auf ihr Handgelenk und verreiben ihn mit dem anderen Handgelenk, was völlig falsch ist.

Wenn Sie einen Duft auf der Haut reiben, zerstören Sie den Duft - die Kopfnoten sind immer die empfindlichsten, und wenn Sie den Duft reiben, zerstören Sie die Kopfnoten.

Reiben Sie ihn also nicht ein. Tragen Sie den Duft auf und warten Sie ein oder zwei Minuten - Ihre Haut wird ihn aufnehmen und Sie sind fertig!

Wo wird das Parfüm aufgetragen?

Wie wir bereits gesagt haben, sind nicht alle Stellen unseres Körpers gleich gut für das Auftragen des Duftes geeignet.

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass Sie das Parfüm immer an den Stellen auftragen sollen, an denen Ihr Puls am stärksten ist, und das ist auch richtig.

Diese Stellen sind deshalb am besten geeignet, weil sie in der Regel wärmer sind als der übrige Körper, wodurch das Parfüm viel besser wirkt und viel länger anhält.

Hier sind die besten Stellen, an denen man Parfüm auftragen kann:

Hinter dem Ohr

Offensichtlich und wohlbekannt - einen Sprühstoß hinter jedem Ohr auftragen, da der Puls dort sehr stark ist und das Parfüm auf jeden Fall wunderbar wirken wird!

Außerdem ist diese Stelle durch den geringen Kontakt mit dem Wind immer warm, da Ohren und Haare sie schützen.

Auf jeden Fall ein Pflichtpunkt beim Auftragen von Parfüm!

Am Hals hinter dem Kopf

Sie wollen doch diese schöne Duftspur hinterlassen, wenn Sie vorbeigehen, oder?

In diesem Fall sprühen Sie einen Sprühstoß in den Nacken hinter Ihren Kopf.

Auf diese Weise hinterlassen Sie überall, wo Sie vorbeikommen, eine schöne Duftspur, und der Duft bleibt in der Luft haften.

In den Vertiefungen des Schlüsselbeins

Das ist nicht das, was Sie normalerweise hören, oder?

Meiner Meinung nach sind die Einbuchtungen des Schlüsselbeins die wichtigsten Stellen, an denen Sie Parfüm auftragen sollten.

Wenn man hier Parfüm aufträgt, kommt es unter das Hemd, das heißt, es ist vor dem Wind geschützt, und die Haut an dieser Stelle ist immer sehr warm.

Das Schöne daran ist, dass Sie, wenn Sie Ihren Kopf bewegen, den Geruch wahrnehmen, aber auch, dass jemand, der Sie begrüßt, Sie küsst oder Ihnen etwas Süßes ins Ohr flüstert, sich direkt über dem Hotspot befindet - er wird sich dort ganz sicher gerne aufhalten!

Last but not least - der Vorteil des Parfümsprühens in die Vertiefungen des Schlüsselbeins ist, dass sich das Hemd bei jeder Bewegung der Arme und des Kopfes mitbewegt und kleine luftige Puffs mit dem Duft des Parfüms ständig herauskommen, was die Projektion definitiv erhöht!

Ehrlich gesagt, habe ich diesen Tipp von Meisterparfümeur Roja Dove gelernt, der in einem Interview sagte, dass er die Idee liebt, Parfüm auf nicht ganz so gewöhnliche Stellen aufzutragen. Er hat eine komplette Philosophie dazu, die mir gefällt, aber noch mehr gefällt mir, wie toll das funktioniert!

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass dieser Bereich abgedeckt ist!

An den Handgelenken

Ein Klassiker, den Sie schon oft gehört haben und der 100% richtig ist: Ein Parfüm auf die Handgelenke zu sprühen, ist definitiv eine gute Idee!

Die Haut an den Handgelenken ist sehr dünn und warm, da der Puls dort meist am stärksten ist.

Der Vorteil von Parfüm an den Handgelenken besteht darin, dass die Projektion des Parfüms verstärkt wird, denn wenn Sie sprechen und Ihre Hände bewegen, wird der Duft lebendig und Ihr Gesprächspartner kann ihn eher riechen.

Auch hier gilt: Nicht reiben - Sie können das Parfüm auf das Handgelenk auftragen und die Handgelenke sanft berühren, aber das ist gar nicht nötig.

Ein Sprühstoß auf jedes Handgelenk, ein oder zwei Minuten warten, und schon kann es losgehen!

Hinter deinen Knien

Das haben Sie nicht erwartet, oder?

Es ist eine kluge Idee, Parfüm hinter den Knien aufzutragen, besonders wenn Sie eine Frau sind und ein Kleid tragen.

Dies ist vor allem ein Ratschlag für Frauen, aber auch Männer können ihn hinter den Knien anwenden, wenn sie kurze Hosen tragen.

Die Stelle hinter den Knien ist in der Regel warm, und wenn Sie in einer Cocktailbar oder einem Restaurant sitzen, wird der Duft auf jeden Fall weiter ausstrahlen, was bedeutet, dass derjenige, der Ihnen gegenüber sitzt, den Geruch definitiv genießen wird!

Probieren Sie es aus und lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, wie es bei Ihnen funktioniert!

Wo sollte man Parfüm NICHT auftragen?

Es gibt definitiv Orte, an denen Sie niemals Parfüm oder Duftstoffe auftragen sollten, und ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie das in der Vergangenheit bereits getan haben.

Das ist kein Problem, nur sollten Sie es in Zukunft vermeiden, diese Stellen zu besprühen, da sie nicht so wirken, wie Sie es erwarten.

Es gibt die Stellen, an denen man kein Parfüm auftragen sollte:

Nacken

Sie haben richtig gelesen - Sie sollten den Duft niemals auf Ihren Hals auftragen!

Auch wenn der Hals immer warm ist und sich dort viele Blutgefäße befinden, ist dies ganz sicher nicht der richtige Ort für ein Parfüm.

Parfüms und Duftstoffe enthalten fast immer mehr als 50% Alkohol in ihren Formulierungen, und Alkohol ist adstringierend. Auf der anderen Seite ist der Halsbereich nicht wirklich der am meisten mit Feuchtigkeit versorgte Bereich unseres Körpers, und diese beiden Dinge zusammen werden definitiv dazu führen, dass vorzeitige Falten entstehen.

Eine andere Sache ist auch, wenn Ihr Partner Ihnen nahe kommt und Sie auf den Hals küsst, werden Sie ihn/sie mit diesem super-beißenden Geschmack des Duftes im Mund zurücklassen, der tatsächlich einige Lichter ausschalten kann.

Wenn Sie also Ihren Hals jung und schön halten wollen und nicht riskieren wollen, dass schöne Momente durch einen ekligen Geschmack im Mund ruiniert werden, sollten Sie auf jeden Fall vermeiden, Parfüm auf den Hals aufzutragen!

Spaltung

Hier machen Frauen in der Regel Fehler, und das ist normal - schließlich hat Ihnen niemand beigebracht, wie man Parfüm richtig aufträgt, oder?

Der Dekolletébereich ist fast genauso groß wie der Hals, wenn nicht sogar noch schlimmer.

Sie hat keine natürliche Feuchtigkeitszufuhr, die Haut in diesem Bereich ist oft trocken, und was noch schlimmer ist - sie ist oft der Sonne ausgesetzt.

Alkohol wirkt nicht nur adstringierend, sondern trocknet auch die Haut aus, was in Verbindung mit dünner Haut und Sonne in der Regel schnell zu vorzeitigen Fältchen führt.

Ich sage den Frauen immer, dass sie das Parfüm niemals im verbotenen Dreieck auftragen sollten, da es mehr schadet als nützt.

Hier ist ein Bild, das Ihnen zeigt, wo Sie als Frau kein Parfüm auftragen sollten:

wo man Parfüm aufträgt Verbotenes Dreieck

Kleidung

Das ist auch der Punkt, an dem viele Leute anderer Meinung sind und an dem ich eine Menge beliebter Influencer in der Nische gesehen habe, die dazu raten, ein paar Sprays auf die Schultern und den Kragen des Hemdes zu geben.

Sollte man also wirklich Parfüm auf Kleidung auftragen?

Die Antwort ist ganz einfach: Nein, Sie sollten kein Parfüm oder Duftstoff auf Ihre Kleidung auftragen.

Es gibt viele Gründe, warum man es vermeiden sollte, Parfüm auf die Kleidung aufzutragen, aber es gibt nur ein Gegenargument, warum man es tun sollte, und das hört man von allen, die dazu raten: Parfüm hält sich länger auf der Kleidung als auf der Haut.

Ja, das ist richtig, aber das ist ganz sicher nicht der Grund, warum man es auf der Kleidung tragen sollte:

  1. Parfüm, das auf Kleidung aufgetragen wird, entfaltet sich nie wirklich, da Parfüm für die Wechselwirkung mit der menschlichen Haut und nicht mit dem Stoff konzipiert ist.
  2. Er beschädigt die Kleidung, besonders wenn sie aus Baumwolle oder Seide besteht. Der Alkohol im Parfüm verträgt sich nicht wirklich mit diesen Materialien.
  3. Sie können leuchtend gelbe Flecken auf Ihrer Kleidung bekommen, da Parfüm neben Alkohol auch ätherisches Öl enthält.

Diese drei Gründe sollten für Sie mehr als genug sein, um das Auftragen von Parfüm auf Ihre Kleidung zu vermeiden.

Es gibt viel bessere Stellen zum Auftragen von Parfüm, und ich bin sicher, dass jede Nase nach dem Dry Down sucht, nicht nur nach den Kopfnoten.

Das heißt, bewahren Sie Ihre Kleidung auf und nutzen Sie einige der oben genannten guten Stellen!

Wie trage ich ein Parfüm am besten?

Die beste Art und Weise, ein Parfüm zu tragen, ist definitiv die oben erwähnte: Duschen Sie mit heißem Wasser, trocknen Sie Ihre Haut ab und tragen Sie das Parfüm auf die oben genannten Stellen auf.

Wenn Sie diesen Leitfaden und diese Regeln befolgen, werden Sie mit Sicherheit das Beste aus Ihrem Parfüm herausholen, und die Leistung und Langlebigkeit wird mit Sicherheit auf einem Höchstniveau liegen.

Natürlich ist dies nicht die einzig richtige Art, ihn zu tragen, und ich rate Ihnen immer, zu experimentieren und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert - dies sind nur die Richtlinien, die ich im Laufe meiner jahrelangen Arbeit mit Düften als am besten funktionierend entdeckt habe.

Wie viel Parfüm muss ich auftragen?

Es gibt keine eindeutige Regel, die diese Fragen beantwortet, Die allgemeine Regel lautet jedoch, dass Sie für optimale Ergebnisse immer 3-5 Sprühstöße auftragen - 2 Sprühstöße hinter die Ohren und einen in den Nacken hinter den Kopf. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das nicht ausreicht, können Sie noch zwei weitere Sprühstöße auf die Handgelenke oder in die Vertiefungen des Schlüsselbeins geben.

Der Grund, warum es keine eindeutige Antwort gibt, ist, dass es von vielen Dingen abhängt - von der Art des Parfüms, dem Hauttyp, dem Geschlecht usw.

Experimentieren Sie immer und sehen Sie, was für Sie am besten funktioniert, denn das ist immer der beste Weg, um herauszufinden, wie viel Parfüm Sie auftragen sollten.

Ist es besser, Parfüm auf die Haut oder auf die Kleidung aufzutragen?

Es ist auf jeden Fall besser, Parfüm auf die Haut aufzutragen als auf die Kleidung, denn auf der Haut kann sich das Parfüm entfalten und einen Trocknungsprozess durchlaufen. Im Gegensatz zu Parfüm auf der Haut öffnet sich Parfüm auf der Kleidung nicht und es riecht nicht gleich.

Wie wir bereits erwähnt haben, kann sich der Duft nicht auf der Kleidung entfalten, da er für die Interaktion mit der menschlichen Haut konzipiert wurde, also erwarten Sie nicht den gleichen Duft auf der Kleidung und auf der Haut.

Die Haut atmet und verändert sich mit der Zeit, und das gilt auch für Parfüm. Die Haut nimmt den Alkohol auf und verträgt ihn gut, während der Alkohol nur das Gewebe der Kleidung beschädigt.

Wir haben bereits besprochen, warum man niemals Parfüm auf die Kleidung auftragen sollte, und deshalb (um die Frage zu beantworten) ist es viel besser, Parfüm auf die Haut aufzutragen.

Wie oft sollten Sie Parfüm auftragen?

Das hängt von der Stärke des Parfüms ab, aber im Allgemeinen können Sie das Parfüm erneut auftragen oder sogar ein anderes auftragen, sobald das Parfüm, das Sie gerade tragen, zu einem Hautduft geworden und von Ihrer Haut verschwunden ist.

Allerdings würde ich zuerst zu einer heißen Dusche raten, da die Wirkung einer neuen Anwendung auf der Haut bei sauberer Haut und offenen Poren viel besser sein kann.

Was die Art des Duftes betrifft, so gibt es einige Düfte wie Dior Sauvage die nicht mehr aufgetragen werden müssen, weil sie so stark sind und stundenlang halten.

Andererseits, wenn Sie einen schlecht funktionierenden Duft haben, den Sie wirklich lieben, wie Acqua Di GioWenn Sie die Creme auftragen, können Sie sie alle 3 bis 4 Stunden erneut auftragen, da sie sehr schnell auf der Haut verdunstet.

Achten Sie nur darauf, dass Sie es nicht übermäßig auftragen, oder wenn Sie andere Düfte auftragen, stellen Sie sicher, dass das alte Parfüm vollständig verdunstet ist.

Wie trage ich Parfüm auf, damit es nicht zu stark ist?

Vieles hängt davon ab, wie stark dein Parfüm ist, aber im Allgemeinen ist die richtige Art, Parfüm aufzutragen, damit es nicht zu stark ist, es nur einmal hinter jedes Ohr zu sprühen und das war's. Wenn der Zerstäuber deines Parfüms sehr stark ist, kannst du ruhig die Hälfte auftragen.

Viele Menschen möchten nicht, dass ihr Parfüm ein Projektionsmonster ist - sie möchten lieber etwas Privates, das nur diejenigen riechen können, die ihnen nahe kommen, und das ist völlig in Ordnung.

Wenn Sie zu diesen Menschen gehören, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, Parfüms zu wählen, die in Bezug auf die Leistung moderat sind.

Leichte Noten stehen Ihnen wahrscheinlich besser, also suchen Sie nach einem Frühlings- oder Sommerduft, den Sie das ganze Jahr über tragen können.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5 Auszählung der Stimmen: 18

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diese Stelle verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

7 Kommentare
  1. stimme mit diesem Artikel nicht überein ich sprühe 20+ Sprays überall, in der Luft auf meinem Körper auf meinen Kleidern in meinen Haaren ich bekomme ständig Komplimente 3-5 Sprays tun nichts aber lassen mich enttäuscht

    1. Ich freue mich, dass du herausgefunden hast, was für dich am besten funktioniert. Ich bin mir auch sicher, dass du die Lieblingskundin vieler Parfüm- und Duftgeschäfte bist 🙂 .

      1. Ich färbe 🤣🤣🤣🤣Gute Antwort! Wahrscheinlich hat sie nicht das richtige Parfüm für sich gefunden... Wenn es nach mir ginge, wenn ich 20+ von Initio Oud für Größe auftrage, würden mich alle um mich herum meiden🤣🤣🤣

        Wie auch immer, schöner Artikel und sehr gut erklärt. 🫶

      2. Ich stimme Ihnen zu, VX, weniger ist mehr, vor allem bei hoch konzentriertem Parfum, aber jeder Mensch ist einzigartig und es gibt keine in Stein gemeißelten Regeln. Man sollte daran denken, dass, nur weil die eigene Nase gegenüber dem eigenen Duft desensibilisiert ist, andere Menschen den Duft eindeutig wahrnehmen, da ihre Nase nicht lange genug mit dem Duft in Berührung gekommen ist, um desensibilisiert zu werden. Ich danke Ihnen für Ihre wertvollen Ratschläge und Tipps, sie sind hervorragend.

        1. Vielen Dank für deinen Kommentar, Darren! Du hast absolut Recht, dass jeder Mensch einzigartig ist und es keine festen Regeln gibt, wenn es um Düfte geht. Es stimmt, dass die Nasen der Menschen mit der Zeit desensibilisiert werden können, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass andere den Duft immer noch wahrnehmen können. Deshalb ist es immer eine gute Idee, auf die Intensität des Duftes zu achten, besonders bei hochkonzentrierten Parfums. Ich freue mich, dass Sie die Ratschläge und Tipps hilfreich fanden. Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an mich wenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge
stärker mit dem von Ihnen absolut nicht mehr benötigten Featured Image

Stronger With You von Armani wird in den USA definitiv eingestellt

Emporio Armani hat überraschend beschlossen, den Verkauf seines beliebten Parfums "Stronger With You Absolutely" in den Vereinigten Staaten einzustellen. Dieser Schritt hat viele Menschen verblüfft, da dieser Duft seit seiner ersten Veröffentlichung sehr beliebt war. Im vergangenen Monat habe ich mich direkt an das Haus von Armani gewandt und sie gebeten, die ... Weiterlesen ...